Blog

January 25 Die erste Person, nachdem Jordan muss er sein Sidst udgivet den 25-01-2016

Wenn Sie ein Basketball-Fan sind, dann müssen Sie mehr als eine Günstige Basketball Trikots. Der Basketball-Spiel ist so aufgeregt, wir können es nicht verfehlen, jetzt lassen Sie mich Ihnen etwas aufgeregt NBA Nachrichten.

Golden State Warriors 120-90, die San Antonio Spurs zu Hause zu schlagen. - Stephen Curry 15 Mal in dieser Saison und erzielte dabei 35, ist die in der Liga.

Das Spiel, Curry spielte 28 Minuten, erzielte 12 von 20 Schüssen 37 Punkte, plus 4 Assists und 5 Steals. Dies ist Curry ersten Karriere Single-Spiel mindestens 35 Punkte und fünf Steals zu bekommen. Auf der einen mindestens 35 Punkte und 4 Assists und 5 Steals im Spiel gegen Spurs bekommen im Jahr 1991 ist Jordan und Jordan 39 Punkte und neun Assists und fünf Steals in diesem Spiel. Der Unterschied ist, dass, wenn die Bulls verloren die Spurs, aber die Spurs den Sieg über die Krieger heute.

In der vergangenen Woche, Curry Leistung war unglaublich, die Straße, um die Cavaliers spielen 35 Punkte erzielt, die Straße zu spielen, die Bulls erzielte 25 Punkte und 11 Assists, schlagen die Pacers zu Hause bis 39 Punkte, 10 Rebounds und 12 Assists zu bekommen, und heute nach Hause zu spielen, die Spurs drei erzielte 37 Punkte. Curry ist seine Position in der Liga der Menschen mit solchen Leistungen zu konsolidieren. Solange es keine schweren Verletzungen, sollte der amtierende Liga MVP Curry viel Spannung nicht sein.

January 18 Goldene Regel: Krieger Peitsche Cavs in Cleveland Sidst udgivet den 18-01-2016

Der Weihnachts Matchup zwischen den Golden State Warriors und Cleveland Cavaliers sah ähnlich genug, um im vergangenen Juni die NBA Finals, dass die Eastern Conference Champions könnte halten einige Hoffnung in einem anderen Ergebnis sollten die beiden Teams wieder treffen in diesem Frühjahr. Montag abschließenden Spiel der regulären Saison zwischen den Figuren des Teams, deutlich weniger Optimismus inspirieren.

Kommen aus ihrem vierten und schlimmsten Niederlage der Saison Samstag um den Detroit Pistons, baute die Krieger einen 13-Punkte-Vorsprung nach dem ersten Quartal und zu erheblich von dort, gewann schließlich 132-98 in einer beherrschenden Blowout, die als die Cavs registriert 'schlimmsten Niederlage der Saison. Golden State hat jedes der ersten drei Perioden um mindestens 11 Punkte zu vielen Cleveland Fans bei Quicken Loans Arena, früh bei längeren Ausfahrten im vierten Quartal Müll Zeit zu senden. Es ist schwer, alle, die früh verlassen, weil die Heimmannschaft kam flat-out peinlich in seiner zweiten Test gegen ein Top-Anwärter in vier Tagen schuld.

Wenn diese beiden Teams treffen sich wieder im Juni, würden Fans und Analysten gut tun, um dieses Ergebnis zu betrachten, um ein Worst-Case-Szenario für die Cleveland sein. Dennoch sind die Krieger verdient alle möglichen Kredit für die Cavs zu zwingen, dass extreme. Ergebnisse wie diese kann selten sein, aber sie haben nicht zufällig

January 15 Je mehr Dinge ändern: Spurs entwickeln beim Bleiben zutreffend Sidst udgivet den 15-01-2016

David West drückt seine Zeigefinger und Daumen zusammen, so dass der geringste Splitter der Raum zwischen ihnen. Klein, er sage. Die kleinste er je im Basketball übergeben worden.

oder alles, was er vermutet hatte ihn nach Übergabe der $ 11 Millionen, um nach San Antonio kommen, erwarten, West hatte nie vollständig die Spurs 'Eintauchen in die Spurs zu verstehen. Der Dynastie Genie seiner Einfachheit von einem unerbittlichen Selbstprüfung angetrieben geboren. Größer, stärker und noch einmal der NBA dominant defensive Mannschaft - die Spurs haben sich wieder verwandelt.

So schlugen die Spurs die Cleveland Cavaliers 99-95 am Donnerstag Abend und schließlich treffen Golden State am 25. Januar zum ersten Mal in dieser Saison. "In jeder anderen Jahreszeit in den letzten zehn Jahren, würden wir an der Spitze sein", sagte Manu Ginobili.

Dennoch sind die Tabellenführung kaum hier registrieren. Die Krieger und Cavaliers verteidigen Konferenzmeister, sondern rede mit denen innerhalb der Franchise und Sie werden verstehen, dass sie sich noch Mess gegen San Antonio. Für die NBA Elite, ist es mehr als Muskel-Speicher. Es ist eine erneuerbare Realität.

Golden State ist eine surreale 37-3, aber immer noch nicht ganz sicher, wenn sein - und dann, wie lange ohne Unterbrechung - es wird Steve Kerr wieder in dieser Saison. Neben den Komplikationen seiner Rückenoperation, bleiben Kerrs Kopfschmerzen, und niemand kann sicher, als er in der Lage, des Jobs grind standhalten können.

January 12 Report: Johnson will nicht Nets verlassen Sidst udgivet den 12-01-2016

Inzwischen ist es ziemlich offensichtlich, dass kein Team wird sich für Brooklyn Nets swingman Joe Johnson umzugehen. Es sei denn, es gibt einen verzweifelten General Manager gibt, die ist wirklich getäuscht, oder wenn die nächste Nets GM folgt Launen Besitzer des Teams, verwandelt sich in einen Billy King Jr. und beschäftigt ihn für eine Charge von Spielern mit Verträgen, die Vergangenheit 2015- dauern 16.

Johnson macht fast $ 25 Millionen in diesem Jahr im letzten Jahr der Vertrag, den er im Jahr 2010 unterzeichnet, das am zweithäufigsten (Kobe!) Von jedem Spieler in der NBA. In den Monaten vor der NBA Salary Cap steigt auf ein Niveau, dass die Art von Geschäft passen kann, wird es schwer sein, eine Gehaltsaustausch für das ehemalige All-Star-Arbeit zu machen.

Erschwerend ist Spiel Johnson. Er war noch nie so erhaben wie viele (darunter zwei GMs in Atlanta und Brooklyn) ließ ihn hängen, aber er war immer ein verdammt guter Allround-swingman, die gut altern gefunden. Ein Smart-Player mit großer Beinarbeit und Schießen touch, wurde Johnson mindestens ein hilfreicher Beitrag in die Mitte der 30er Jahre werden vorausgesetzt.

Stattdessen ist er schlecht weg gefallen. Der 34-Jährige muss 11,2 Schüssen auf 11,2 Punkte zu holen, und seine Spieler-Effizienzklasse nach unten in den einstelligen Bereich. Der Kerl, der ein All-Star war (wenn ein zweifelhaftes einem, fragen Kyle Lowry) vor 23 Monaten ist nun ein Mühlstein, und alle hoffen, dass die Netze würde Verpfändung weg von einem "zu sehen, er immer noch punkten kann!" Haben - Veteranen auf eine streitenden Teams für eine Sammlung von Treibgut und möglicherweise einer niedrigeren Sprosse Draft-Pick hat wahrscheinlich Bits erschossen worden.

Also, Buyout, nicht wahr? Johnson, mit fast 200 Millionen $ (!) Turniergewinnen nach Beendigung dieses Vertrages, gibt ein klein wenig up, um ein Anwärter kommen und gehen nach diesem schwer fassbaren erste Meisterschaft. Jeder glücklich?

January 7 Harden 33 Punkte führen Rockets zum Sieg Sidst udgivet den 07-01-2016

James Harden zählt ein Spiel-high 33 Punkte und den Houston Rockets wrangler Steuerung in der zweiten Hälfte durch beschleunigte das Tempo auf den Utah Jazz 103-94 Vergangenheit am Donnerstag bei Toyota Center Überspannungsschutz.

Die Rockets (18-19) erzielte 64 Sekunden halben Punkten während der Dreharbeiten 65,7 Prozent über dem Boden, um zu löschen, was einst ein Sieben-Punkte-Rückstand. Houston produziert 12 Fast-Break Punkte nach der Pause, 10 im dritten Quartal, das Tempo vorgeben.

Mit dem Jazz (15-20) kämpfen, um im Rennen zu bleiben, gebohrt Harden Schritt-Back Elbow Pullover mit 2.46, bevor eine treibende Layup mit 1.51 verbleibenden links, um den Vorteil, bei 96 bis 90 zu halten.

Er beendete 13-for-25 vom Boden trotz fehlender alle sieben seiner Drei-Punkt-Versuche.

Terrence Jones gechipt in 14 Punkte und acht Rebounds, während Jason Terry und Marcus Thornton erzielte 12 Punkte pro Stück weg von der Houston Bank.

Harden hinzugefügt acht Rebounds und zwei der Rockets '11 Steals. Houston erzielte 16 Punkte aus 19 Utah Umsätze.

January 7 Curry losen Krieger ausgeblasen, um 29-2 fallen Sidst udgivet den 07-01-2016

Hallo, Freund, sind Sie wie Basketball, wie wir alle wissen immer mehr Menschen wie sie. also, wenn Sie auch mögen es vielleicht können Sie uns anschließen, können wir unserer Meinung nach mit jedem anderen zu teilen. Nun lassen Sie mich Ihnen sagen, einige Basketball-Nachrichten.

Der Verlust einer der besten Spieler in der NBA ist eine Herausforderung für jedes Team, aber es war noch nicht klar, wie viel die Golden State Warriors würden verpassen amtierende MVP Stephen Curry am Mittwoch im Besuch zu den Dallas Mavericks. Wie erwartet, wurde Curry für das Matchup bei American Airlines Arena mit einem rechten Unterschenkel Bluterguss erklärten, halten ihn für sein erstes Spiel der Saison und die Schaffung mögliche Probleme für einen Golden State Kader, die bereits war, ohne Starter Harrison Barnes für sein die 14.-gerade Spiel. Jedoch eine gestapelte Krieger Schema einschließlich Draymond Green und Klay Thompson das Potential, um die Abwesenheit des Leitungs Splash Bruder abzudecken. Würden sie in der Lage genug, um das No. 5-Team im Westen zu besiegen, zu tun?

Curry wird erwartet, dass das Spiel am Donnerstag bei den Houston Rockets auch vermissen, aber es wäre nicht verwunderlich, um zu sehen, die Krieger Verbesserung ihrer Leistung gegen einen anderen Playoff-Kaliber Gegner. Obwohl es verlockend, auf Curry Abwesenheit als Grund für diese einseitige Ergebnis zu konzentrieren, könnte die Krieger besser unabhängig von seiner Verfügbarkeit gespielt haben. Alle Teams gelegentlich servieren geradezu Stinker, und dieses wohl bemerkenswertesten für wie lange es dauerte, um anzukommen war. Mit oder ohne Curry, ist dieses Team viel besser, als es in Dallas zeigte.